klick mich an

Mit einem Sieg und einer Niederlage endete das Punktspielwochenende in der Hallen-Regionalliga Ost für die Damen des BSRK.
Am Samstag konnte ein knapper 7:6-Erfolg gegen den HCLG Leipzig in der Sporthalle Am Neuendorfer Sand eingefahren werden. 22 Stunden später war die Mannschaft von Coach Mayk Reunig gegen den Tabellen-2., das Team vom SC Charlottenburg, chancenlos. Mit 0:15 wurde das Spiel gegen die Berliner verloren.
Gegen den HCLG war es das erwartete schwere Spiel, kämpften die Leipzigerinnen doch quasi um ihre letzte Chance noch den Klassenerhalt zu schaffen, in einem wahren Krimi, konnten die BSRK – Damen am Ende doch letztlich verdient die wichtigen 3 Punkte einfahren, Christina Weißert erzielte 50 Sekunden vor dem Ende den viel umjubelten Siegtreffer. „Wir schaffen es nicht eine souveräne Führung zu verwalten, wir führten Mitte der 1.Halbzeit schon mit 3:0, und auch in der 2.Halbzeit mit 6:3, und bauen den Gegner immer wieder mit unnötigen Fehler auf, auch schaffen wir es nicht den Sack früher zu , zu machen und lassen 100ige Torchancen immer wieder liegen, aber trotzdem großes Kompliment an meine Mannschaft die nach den Rückschlägen dann große Moral bewiesen haben und sich nie aufgeben haben um dann doch quasi mit dem Schlusspfiff den Sieg zu holen.“
22 Stunden später war die Mannschaft von Coach Mayk Reunig gegen den Tabellen-2., das Team vom SC Charlottenburg, chancenlos. Dabei machte man in der 1.Halbzeit den Fehler mit dem SCC mitspielen zu wollen, was gehörig daneben ging und geriet völlig unter die Räder, in Halbzeit zwei zeigte man sich stark verbessert und war viel präsenter und nahm den Kampf endlich an, so hielt man das Ergebnis dann doch noch in Grenzen, auch hier ein Kompliment an meine Mannschaft das sie in der 2.Halbzeit dann endlich gegengehalten haben und gegen sehr starke Charlottenburger die totale Blamage doch noch verhindert haben, wir hatten sogar noch einige gute Möglichkeiten das ein oder andere Tor zu erzielen und scheiterten aber immer wieder an der sehr guten Torfrau des SCC, der Ehrentreffer wollte einfach nicht fallen.
Mit neun Zählern liegen die BSRK – Damen momentan auf dem 6. Tabellenplatz, der den Klassenerhalt bedeuten würde.