klick mich an

Am Wochenende 3./4.11.2012 zeigte die männliche Jugend B beim Hockey IPB-Cup in Köthen, dass man gemeinsam viel erreichen kann.

Nachdem die Trainer Andre Eggebrecht vom Brandenburger SRK und Norma Rettich von der Potsdamer Sport Union im Sommer festgestellt hatten, dass sich einige Hockeyspieler beider Vereine optimal ergänzen würden, vereinbarte man zu kooperieren und als 1 Team zu starten. Somit haben die Spieler beider Teams die Möglichkeiten in der nun beginnenden Hallenhockeysaison in der „Königsklasse“, eben der Jugend B Meisterschaftsrunde in Berlin, erfolgreich mitzuspielen. Bereits vor 2 Jahren hat man eine Saison gemeinsam unter der Potsdamer Sport Union gespielt. Im Wechsel dazu startet man nun in der Hallensaison 2012/13 unter dem Brandenburger SRK. Und das vergangene Wochenende zeigte, dass dies sehr erfolgsversprechend ist. In der Vorbereitung auf die Hallenhockeysaison nahm man an einem gut besetzten Turnier, dem IPB-Cup in Köthen, teil. Nach einer kleineren Startschwierigkeit wurden alle Spiele gewonnen und das Team zog als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Dort traf man auf den SC Charlottenburg, welcher ebenfalls in der Berliner Meisterschaftsrunde für die kommende Hallensaison gemeldet ist. In einem spannenden Spiel stand es nach der regulären Spielzeit 2:2 und somit musste die Entscheidung um die Finalteilnahme im 7-Meter-Schießen entschieden werden. Am Ende stand das Team BSRK als Finalteilnehmer fest und der SCC musste mit dem kleinen Finale vorlieb nehmen.

Der Finalgegner war das Team der Zehlendorfer Wespen, der „Titelaspirant“ der kommenden Meisterschaftsrunde. In einem technisch hochwertigen Spiel, indem sich beide Teams nichts nahmen, gewann das Team der Zehlendorfer Wespen mit 6:3. Der 2. Platz für das Team BSRK ist, auch für die kommenden Gegner, nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, was kommen wird. Erfrischendes, offensives Hallenhockey mit einer hohen Qualität und jungen Männern, die heiß auf den Titel sind.

Nach einigen weiteren Trainingseinheiten und einem weiteren Testspiel startet das Team am 18.11.12 in die Meisterschaftsrunde ab 10:30 in der Schöneberger Sporthalle in Berlin. Am 25.11.12 kann man die Jungs ab 11:00 Uhr in der Sporthalle Am Wiesenweg in Brandenburg erleben und am 09.12.12, ab 10:30 Uhr in der Sporthalle Heinrich-Mann-Allee in Potsdam. Das erste Ziel des Teams BSRK/PSU ist die Endrunde der Berliner Meisterschaft/Ostdeutsche Meisterschaft am 2./3. Februar 2013 zu erreichen.

Wir im Land Brandenburg sind stark im Hockeysport, und gemeinsam sind wir noch stärker!