klick mich an

Vom Samstag, den 27.07. bis Mittwoch, den 31.07.2013 fand in der letzten Sommer-Ferienwoche, nunmehr das 12. Hockey-Camp der Abteilung Hockey des BSRK auf dem Kunstrasenplatz am Grillendamm statt.
60 Nachwuchshockeyspieler des BSRK bereiteten sich auf die restliche Feldsaison vor bei viel Spaß und Training.
Das Camp ist nach wie vor beliebt bei den Kindern der Abteilung Hockey des BSRK und ist nun schon zur Tradition geworden und aus der Ferienplanung der Kinder nicht mehr wegzudenken. Angefangen im Jahr 2002 , nach dem Kunstrasenbau , mit 20 Kindern , nehmen nun mehr fast alle Kinder der Abteilung Hockey des BSRK an diesem Event teil.
Das Eltern-Kind-Turnier am Sonntag bei sommerlich warmen und schwülen Temperaturen, zählte zu den vielen Höhepunkten des Camps, wie ebenso Kanutouren, Disco- und Kinoabend, Zumba und Bailaro, Wassergymnastik und Baden im direkt neben unserer Anlage gelegenem Strand und natürlich wurde jeden Tag (vormittags und nachmittags) trainiert auf dem Kunstrasen und viele Hockeytechniken geübt und vermittelt, unterstützt durch viele Nachwuchsübungsleiter unserer Hockeyabteilung.
Auch das abendliche Flutlichtspiel altersübergreifend erfreute sich großer Beliebtheit.
Traditionell wird an den Tagen auf dem Sportplatz Grillendamm gemeinsam gezeltet, Eltern sorgen für die Verpflegung und helfen auch ansonsten, wo sie können. So stehen beispielsweise auch immer genügend aufgeschnittenes Obst und vor allem auch ausreichend Getränke bei den warmen sommerlichen Temperaturen für die jungen Hockeyspieler bereit.
Das Hockey-Camp 2013 war wieder einmal ein voller Erfolg für alle, die sich daran beteiligt haben.
Ein großer Dank , gilt allen Organisatoren, den Helfern und Eltern, den Trainern und Nachwuchsübungsleitern der Abteilung Hockey, die uns auch in diesem Jahr wieder toll unterstützt haben.
Ein paar Fotos sind in unserer Bildergalerie zu sehen.