26.03
2016

Eine Woche vor dem Osterfest trafen sich die Kinder des KTC, um zwei lebendige Stunden rund um das Osterei zu erleben. Nach einer musikalischen Erwärmung stand das Ei im Mittelpunkt. Da gab es den Eiersprung mit dem Minitramp, das Hasenbasteln, um das Springseil zünftig zu verpacken. Es wurden Gipsfiguren bemalt. Einen Eiertanz gab es mit Schwungbändern. Ostergedichte wurden gelegt nach der Wörtersuche. Es gab ein Ostermemory, das die Kinder erfreute. An der Kletterstange musste man das Osterkörbchen erreichen und den Eierlauf gab es für Große und Kleine. Zwischendurch stärkte man sich mit gebackenem Kuchen von den Eltern und Erfrischungsgetränken.