Mit 2 Auswärtssiegen starteten die Tischtennisspieler des BSRK in die neue Saison. Bereits am vergangenen Freitag bezwang dasTeam um Mannnschaftsleiter Martin Weiland in Wusterwitz die dritte Mannschaft des SV Blau-Weiß mit 10:2. Die Punkte holten das Doppel Weiland/Kühn, sowie in den Einzeln Martin Weiland (3), Ingo Grunow (3),  Heiko Kühn (2) und Michael Kolthoff (1).

Bereits am gestrigen Abend folgte dann das zweite Auswärtsspiel der Saison beim SV Roskow 5. Auch hier ließen die Brandenburger nichts anbrennen und siegten deutlich mit 10:1. Für die Punkte zuständig waren dieses Mal die Doppel Kolthoff/Grunow und Weiland/Kühn und in den Einzeln Daniel Schröder (3), Martin Weiland (2), Marcel Streich (2) und Michael Koltoff (1).

Das nächste Punktspiel steht dann am 20.09. in heimischer Halle gegen die 4. Mannschaft des SV Roskow an.