06.10
2010
klick mich an

Vom Samstag, den 14.08. bis Donnerstag, den 19.08.2010 fand nunmehr das 8. Hockey-Camp der Abteilung Hockey des BSRK auf dem Kunstrasenplatz am Grillendamm statt.

Es waren 105 Kinder (ca.65 vom BSRK und 40 Kinder von der SG Rot. Prenzlauer Berg aus Berlin) knapp eine Woche auf dem Grillendamm zelten , dort trainierten sie und erlebten auch noch andere Aktivitäten wie z. Bsp. Drachenbootfahren, Kanufahren und am Strand baden gehen usw.

30 Erwachsene kümmerten sich im Camp um die Kinder fürs Training und leibliche Wohl auch viele Eltern halfen bei der Organisation und Durchführung des Camps mit und unterstützen die Organisatoren. Das Camp ist nach wie vor beliebt bei den Kindern der Abteilung Hockey und ist nun schon zur Traddition geworden und aus der Ferienplanung der Kinder nicht mehr wegzudenken. Angefangen im Jahr 2002 , nach dem Kunstrasenbau , mit 20 Kindern , nehmen nun mehr fast alle Kinder der Abteilung Hockey an diesem Event teil.

Einer der Höhepunkte dieses Jahr war sicher der Besuch des U21-Nationalspielers Maximillian Donnermeyer vom SCC , am Sonntag, den 15.08. , der den Kindern noch ein paar Hockeytricks zeigen konnte und von seinen Erlebnissen und Erfahrungen bei der U21und U 18 -Nationalmannschaft berichten konnte.

Auch das Eltern-Kind-Turnier am Samstag, zählte zu den vielen Höhepunkten des Camps und natürlich wurde jeden Tag (vormittags und nachmittags) trainiert auf dem Kunstrasen, aber auch das Unwetter am Sonntagabend , werden viele nicht so schnell vergessen, es standen viele Zelte in einer riesigen Pfütze , auch der Kunstrasenplatz stand komplett unter Wasser, aber durch den Einsatz vieler Eltern konnte auch dies gemeistert werden , so dass,  das Hockey-Camp 2010 wieder ein voller Erfolg für alle war , die sich daran beteiligt haben. Ein großer Dank , gilt allen Organisatoren , den Helfern und Eltern der Abteilung Hockey, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben. Die Fotos vom Camp sind in unserer Bildergalerie zu sehen.