Motorwassersport

Nach der Gründung der BSG Aufbau entstand auch die Abteilung Kanu mit dem Bezug zum touristischen Mehrkampf. Hier entwickelte sich ein sehr aktives Vereinsleben bei dem der Jugendarbeit große Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Bei der regelmäßigen Teilnahme der jugendlichen Sportfreunde an Wettkämpfen konnten viele Erfolge verzeichnet werden. So konnte als größter Erfolg der DDR- Meistertitel durch Joachim Jack errungen werden. In den 70er Jahren wandelte sich der Wassersportcharakter allmählich zum Motorwassersport, wobei die Jugendarbeit langsam weniger wurde. Dies war durch verschiedene Gründe verursacht. Ein Grund war die sich verändernde Alterststruktur sowie weniger werdende Bereitschaft von Übungsleitern zur Ausbildung des Nachwuchses. Im Zuge der Veränderungen wurden aber weiterhin viele gemeinnützige Projekte ins Leben gerufen, wie der Neubau einer Steganlage und die Sanierung der Bootsschuppen. Das Gelände vom BMK-Ost in der Krakauer Straße wurde als Betriebsferienlager genutzt. In den 80er Jahren wurde auf Grund der sich weiter verändernden Strukturen und die Zunahme von Motorbooten die Abteilung Kanu aufgelöst und die Abteilung Motorwassersport gegründet.

Weitere Informationen zur Abteilung

Abteilungsvorstand
Abteilungsleiter: Joachim Jack
Stellvertreter: Thomas Nowack
technischer Leiter: Herr Sandner
Kassenwart: Patrick Block
Ansprechpartner: xxxx – Telefon: 03381 – xxxx