04.07
2019

Tennis-Schnupper-Kurs in den Ferien

Bist du zwischen 6 und 14 Jahre alt? Hast du Spaß am Spielen mit Bällen und außerdem Lust Deine ersten Erfahrungen mit dem Tennisschläger zu sammeln? Dann bist du im Schnupper-Kurs genau richtig!
Vom 10. bis 12. Juli bieten wir einen 3-tägigen Schnupper-Kurs an, der jeweils von 9.00 bis 12 Uhr stattfindet. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Kind / Jugendlichen 39,- Euro (Mindestanzahl an Teilnehmer: 4).
Es wäre schön, wenn Du mitmachen würdest! Zur Anmeldung bzw. für Fragen, wenden sich deine Eltern bitte an unseren Trainer Denny Fresdorf (0163 88 040 69). Hier könnt Ihr alle Infos bekommen.

04.05
2019

Die Tennissaison ist gestartet

klick mich an

Die Tennisfreiluftsaison hat seit 6. April 2019 auf den Tennisplätzen am Grillendamm begonnen. In den nächsten Monaten wird somit wieder unter freiem Himmel gespielt.
Richtig ernst wird es seit dem 1. Mai 2019 mit den Ligaspielen. Wie schon in den Vorjahren sind 4 Mannschaften im Wettkampfbetrieb gemeldet. Dabei spielen die Herren 50 in der Verbandsliga und damit in der höchsten Klasse aller BSRK-Teams. Ebenfalls gemeldet wurden 2. Herren-Mannschaften und ein Junioren-U18-Team. Eine Damenmannschaft gibt es ebenfalls, diese nimmt aktuell allerdings noch nicht am offiziellen Wettkampfbetrieb teil.
Auch in diesem Jahr würde man sich über interessierte Neuzugänge freuen. Unser Trainer Denny Fresdorf steht hier als Ansprechpartner für Kinder ab 5 Jahre gerne zur Verfügung und vereinbart Trainingsstunden zum Reinschnuppern. Aber auch Erwachsene sind gern gesehene Gäste und können sich ebenso melden oder einfach vorbeikommen. Ein Ansprechpartner ist unter der Woche jeden Nachmittag Vorort, oder direkt mit Terminabsprache per Telefon unter: 0163 88 040 69.

18.04
2019

Tischtennis Kreisliga – BSRK wird Vizemeister

Eine erfolgreiche Saison spielten die Tischtennisspieler des BSRK im Spieljahr 2018/19. Hinter dem verlustpunktfreien Staffelsieger SV Roskow 3, sicherte sich der BSRK mit 28:8 Punkten die Vizemeisterschaft. Am Ende hatte man einen 5 Punkte Vorsprung auf den Drittplatzierten, der SG Stahl Brandenburg 6.

Erfolgreichster Spieler des BSRK ist Martin Weiland mit 44 Siegen und 14 Niederlagen. Die weiteren Bilanzen: Michael Kolthoff 36:24, Ingo Grunow 36:19, Marcel Streich 12:15, Heiko Kühn 12:20, Patrick Janicke 0:4 und Karsten Hinz mit 2 Niederlagen in seinem ersten Punktspiel für den BSRK gegen den ESV Kirchmöser. Die erfolgreichsten Doppel spielten Kolthoff/Grunow mit 11 Siegen und 3 Niederlagen, sowie Weiland/Kühn mit einer 8:1 Bilanz.

Mannschaftsbild TT 2018/19

Komplette Ergebnisübersicht und Tabelle unter:

https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVB/18-19/ligen/Kreisliga-Herren/gruppe/337436/mannschaft/2130090/Brandenburger-SRK/spielplan/gesamt

17.04
2019

Wir wünschen schöne Osterfeiertage!

Weihnachten

Der BSRK 1883 e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und dessen Familien, sowie den Fans ein frohes und sonniges Osterfest. Gleichzeitig verbinden wir diese Wünsche mit einem ganz herzlichen Dankeschön für die großartige Unterstützung.

Viele bunte Ostereier,
eine bunte Osterfeier,
dies und vieles andres mehr
wünschen wir euch von Herzen sehr.

04.04
2019

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Brandenburger Sport- und Ruder-Klub 1883 e. V., die am 08.05.2019 um 18.00 Uhr im Aufenthaltsraum in der Krakauer Str. 14, 14776 Brandenburg stattfindet, herzlich ein.

Tagesordnung

1.   Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2.   Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

3.   Feststellung der Tagesordnung

4.   Jahresbericht des Vorstandes

5.   Jahresarbeit und Haushaltsplan 2018

6.   Kassenbericht 2018

7.   Bericht der Kassenprüfer

8.   Entlastung des Vorstandes

9.   Entlastung des Vorstandes

10. Jahresarbeit 2019

11. Allgemeines

12. Ehrungen, Anträge und Aussprache

30.01
2019

Knaben B Hockey Jungs: Qualifikation zur Ostdeutschen Meisterschaft jetzt offiziell!

klick mich an

Am 15.12.2018 reisten zwei Knaben B Mannschaften nach Großbeeren für die Landesmeisterschaft der Hallensaison 2018-19. BSRK 2 bildete sich ausschließlich aus jüngeren Knaben C Spielern und nahmen teil, um Erfahrung zu sammeln. Obwohl sie auf einem guten Niveau spielten, schafften sie es leider nicht ins Halbfinale und belegten den 6. Platz.

Mit drei Siegen in der Vorrunde wurde BSRK 1 Gruppensieger in der Gruppe B und traten im Halbfinale gegen die 2. platzierte Mannschaft von Gruppe A an, die Jungs vom Hockey Club Königs Wusterhausen. Nach dem knappen 1:0 Sieg spielten sie dann im Finale gegen die Potsdamer Sport Union 1. Nachdem die BSRKer innerhalb von einer Minute im 0:1 Rückstand waren, drehten sie das Spiel schnell um und siegten 6:1 gegen die Potsdamer. Damit haben sie sich auch für die Ostdeutschen Meisterschaft (Halle) in Güstrow qualifiziert.

30.01
2019

Knaben D Hockey Jungs sind Landesmeister Halle 2018-19

klick mich an

Am 20.01.2019 reiste die Knaben D Mannschaft nach Elsterwerde für die Landesmeisterschaft der Hallensaison 2018-19. Mit drei Siegen und einem Unentschieden in der Vorrunde und einem 5:0 Sieg im Finale gegen den Großbeerener Hockey Club holte sich BSRK den Landespokal.

29.01
2019

4. Regionalhallenmeisterschaften Ost im Bogensport

Bogensport

29.01
2019

Tischtennis verlernt man nicht – BSRK sucht Mitspieler

Die Abteilung Tischtennis des BSRK 1883 würde sich freuen, neue Tischtennis begeisterte Sportsfreunde (m/w/d ab 18 Jahre) in seiner Abteilung begrüßen zu dürfen. Und da man Tischtennis nicht verlernt und früher in Schule, Lehre oder beim Wehrdienst viel Tischtennis gespielt wurde, dürfen sich gerne auch „ältere“ Sportsfreunde bei uns melden. Denn Tischtennis verlernt man nicht! Auch die Teilnahme am Spielbetrieb wäre mittelfristig möglich.

Gespielt wird in der Sporthalle 1 der Wilhelm Busch Grundschule in der Beethovenstraße. Sportschuhe sind mitzubringen, Tischtennisschläger können gestellt werden.

Eine telefonische Absprache für ein unverbindliches Schnuppertraning ist erforderlich. Ansprechpartner ist Ingo Grunow (Tel. 0177 200 66 54, gerne auch per WhatsApp).