30.01
2019

Knaben B Hockey Jungs: Qualifikation zur Ostdeutschen Meisterschaft jetzt offiziell!

klick mich an

Am 15.12.2018 reisten zwei Knaben B Mannschaften nach Großbeeren für die Landesmeisterschaft der Hallensaison 2018-19. BSRK 2 bildete sich ausschließlich aus jüngeren Knaben C Spielern und nahmen teil, um Erfahrung zu sammeln. Obwohl sie auf einem guten Niveau spielten, schafften sie es leider nicht ins Halbfinale und belegten den 6. Platz.

Mit drei Siegen in der Vorrunde wurde BSRK 1 Gruppensieger in der Gruppe B und traten im Halbfinale gegen die 2. platzierte Mannschaft von Gruppe A an, die Jungs vom Hockey Club Königs Wusterhausen. Nach dem knappen 1:0 Sieg spielten sie dann im Finale gegen die Potsdamer Sport Union 1. Nachdem die BSRKer innerhalb von einer Minute im 0:1 Rückstand waren, drehten sie das Spiel schnell um und siegten 6:1 gegen die Potsdamer. Damit haben sie sich auch für die Ostdeutschen Meisterschaft (Halle) in Güstrow qualifiziert.

30.01
2019

Knaben D Hockey Jungs sind Landesmeister Halle 2018-19

klick mich an

Am 20.01.2019 reiste die Knaben D Mannschaft nach Elsterwerde für die Landesmeisterschaft der Hallensaison 2018-19. Mit drei Siegen und einem Unentschieden in der Vorrunde und einem 5:0 Sieg im Finale gegen den Großbeerener Hockey Club holte sich BSRK den Landespokal.

29.01
2019

4. Regionalhallenmeisterschaften Ost im Bogensport

Bogensport

29.01
2019

Tischtennis verlernt man nicht – BSRK sucht Mitspieler

Die Abteilung Tischtennis des BSRK 1883 würde sich freuen, neue Tischtennis begeisterte Sportsfreunde (m/w/d ab 18 Jahre) in seiner Abteilung begrüßen zu dürfen. Und da man Tischtennis nicht verlernt und früher in Schule, Lehre oder beim Wehrdienst viel Tischtennis gespielt wurde, dürfen sich gerne auch „ältere“ Sportsfreunde bei uns melden. Denn Tischtennis verlernt man nicht! Auch die Teilnahme am Spielbetrieb wäre mittelfristig möglich.

Gespielt wird in der Sporthalle 1 der Wilhelm Busch Grundschule in der Beethovenstraße. Sportschuhe sind mitzubringen, Tischtennisschläger können gestellt werden.

Eine telefonische Absprache für ein unverbindliches Schnuppertraning ist erforderlich. Ansprechpartner ist Ingo Grunow (Tel. 0177 200 66 54, gerne auch per WhatsApp).

02.12
2018

Eine schöne Adventszeit!

Weihnachten

 

Der BSRK 1883 e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und dessen Familien, sowie den Fans einen schönen 1. Advent. Gleichzeitig verbinden wir diese Wünsche mit einem ganz herzlichen Dankeschön für die großartige Unterstützung.

25.07
2018

135-Jahrfeier des BSRK 1883 e. V.

Hier geht es zum Programm ….

06.05
2018

Eine Kitaolympiade nach Maß

klick mich an

Am 05. 05. 2018 waren die Kitas des Kreises Potsdam Mittelmark aufgerufen, sich an der Kitaolympiade zu beteiligen. Mehr als 8 Gruppen beteiligten sich an der Veranstaltung, so auch Kinder des KTC. Es starteten Emma Grund, Layla Lohmann, Elias Sommer, Maya Saske, Dario Lange, Luise Butt, Charlotte Essler, Fabian Wulkau und Pia Hüdig. Dabei zeigten Maya Saske mit 121 Punkten und Elias Sommer die Höchstwertungen und mit deinem Pokal geehrt.

Die Fotos gibt es wie immer in unserer Bildergalerie.

26.04
2018

Vereinstreue

Am 25. April 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Brandenburger Sport- und Ruderklub (BSRK) 1883 e.V. statt. In diesem Rahmen gab es auch wieder ein paar Auszeichnungen. Eine ganz besondere erhielten die Sportfreunde Henke und Talke, die jeweils seit 65 Jahren (!) Mitglied in unserem Verein ist. Auf 50 Jahren Vereinstreue, kann auch Sportfreunde Stuhlmacher sehr stolz sein! Aber auch wir als Verein sind stolz darauf, Mitglieder zu haben, die so lange bei uns aktiv sind und uns treu geblieben sind. Vielen Dank und weiter so!


09.04
2018

Osterfeier im Kinderturnclub

klick mich an

Unsere Osterfeier ist schon seit  längerem keine Osterwanderung mehr, weil immer dann das Wetter nur Regen bot. Also verlegten wir die „Wanderung“ in die Turnhalle. Jedes Kind bekam eine Klangtrommel und damit wurde gemeinsam zum Osterhasenlied Musik gemacht. Anschließend erfanden die Kinder die Geräusche für eine Geschichte. Danach wurde es lebhafter. Die Kinder bemalten Ostereier, versuchten das große Osterei am Minitramp zu fangen, wollten das Osterei mit einem Tennisball treffen oder konnten sich Schokoladenostereier mit einem Rollbrett  holen. Nun wurde das Musikinstrument zum Osternest und gefüllt mit Ostergras. Damit niemand verhungerte, gab es Eierbrötchen und Getränke! Nun kam der Osterhase und verteilte seine gefärbten Ostereier in das Osternest und zum Schluss wurde noch der Schokoladenbetrieb des Osterhasen geplündert.

Die Fotos gibt es wie immer in unserer Bildergalerie.

Katja Pöschmann