Einen ungefährdeten 10:0 Heimsieg fuhr der BSRK im ersten Heimspiel des Jahres gegen den SV Roskow 5 ein. Die Gäste mussten mit 3 Ersatzspielern aus der  Kreisklasse Mannschaft antreten und so blieben die Punkte allesamt bei den Gastgebern. Für den BSRK spielten Daniel Schröder (2,5 Punkte), Heiko Kühn (2,5), Martin Weiland (2,5) und Ingo Grunow (2,5).

Am Ende der Begegnung gab es dann noch ein gemeinsames Geburtstagsständchen für den Roskower Dennis Lange und ein Kaltgetränk auf sein Wohl durfte natürlich auch nicht fehlen.