27.05
2010
klick mich an

Mit 40 Turnerinnen und Turnern ging der BSRK 1883 e.V. am vergangenen Samstag bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Potsdam an den Start. Ziel war die Qualifikation für die Landesmeisterschaften.
Die Mädchen der Leistungsklassen AK 6 und AK 7 turnten mit großer Konkurrenz aus Potsdam und Erkner. Shanique Müller (BSRK) sicherte sich mit konstanten Leistungen an allen Geräten den 1. Platz in der AK 6.
Die BSRK-Mädchen der Altersklasse P5 kämpften in einem Starterfeld von 17 Teilnehmerinnen. Hier wurde Charlotte Czarnofski (BSRK) Dritte. Gemeinsam mit ihrer Mannschaft mit Helene Koch, Cheyenne Lara Hiltmann, Janina Sumpf und Pia Fernau erturnten sie sich den Bezirks-Vizemeistertitel.
Bei den Jungs dieser Altersklasse siegte Jacob Kassette (BSRK). Dies verhalf auch der gesamten Mannschaft mit Willi Breite, Endru Vanék, Luca Leon Lehmann, Tim Herms und Maximilian Wochnik zum Bezirksmeistertitel.
Auch in den KM-Klassen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich waren die Brandenburger Turnerinnen und Turner erfolgreich. So wurde Julia Schneider (KM3/E) Bezirksmeisterin und Christin Geiger (KM3/J) Vizemeisterin. Bronze gewannen Alexander Thum und Änne Pauline Beck (KM4/K).
Die BSRK-KM4-Mädchen-Mannschaften 1 und 2 belegten die Plätze 2 und 3.
Insgesamt sicherten sich 22 BSRK-Turnerinnen und Turner den Startplatz im Landesausscheid, der im Ende Juni im Rahmen der Kinder- und Jugendsportspiele in der Stadt Brandenburg stattfindet.