klick mich an

In 2 Arbeitseinsätzen am 17. und 20.11.2010 wurden durch ca. 15 Mitglieder der Abteilung Hockey die neue Kunstrasenplatzumrandung auf dem Grillendamm angebracht.Dazu benötigten sie ca. 10 h , wurden doch über 200 Meter neue Zaunfelder angebracht und befestigt, dies war erforderlich geworden, da die alte Umrandung nach 8 Jahren nicht mehr ansehnlich aussah, viele Platten zudem schon kaputt waren und da diese aus Kunststoff waren, mussten sie zudem aufgrund der Witterungsbedingungen im Herbst abgebaut und im Frühjahr wieder angebracht werden, was jetzt durch die neue Umrandung entfällt, da diese stabile Gittermattenzaunfelder sind! Die neue Umrandung wurde aus dem Selbsthilfeförderprogramm der Stadt Brandenburg finanziert.Allen fleißigen Mitglieder einen schönen Dank, die dabei mitgeholfen haben, damit es jetzt wieder ein Stück schöner auf unserem Kunstrasenplatz am Grillendamm aussieht. Ein paar Fotos dazu sind in unserer Bildergalerie zu finden.